Fahrer-Airbag neu positioniert

Seit seiner Einführung in den 1980er-Jahren hat der Fahrer-Airbag seinen festen Platz in der Mitte des Lenkrads. Da sich das Lenkrad immer mehr zur Kommandozentrale für Entertainment- und Assistenzfunktionen moderner Autos entwickelt, hat ZF nun eine neue Generation von Lenkrädern entwickelt, um die Design-Möglichkeiten neuer Innenraumkonzepte zu erweitern. Der Airbag ist jetzt hinter dem Lenkrad montiert. Bei einem Unfall entfaltet er sich von hinten durch das Lenkrad in Richtung Fahrer. Durch diese neue Einbauposition kann die waagerechte Speiche inklusive Nabe in einem nahtlosen Design gestaltet werden. Hinter einer durchgängigen Oberfläche sind druckempfindliche Bedienelemente für Entertainment- und Assistenzfunktionen integriert. Möglich sind On-Demand-Funktionen, Touchdisplay oder ein zentraler Bildschirm.